Quarterhorse Gioja

Sie ist angeritten aber es wurde kaum etwas mit der quirligen Stute gemacht.
Ihre Besitzerin lässt mir freie Hand.
So habe ich begonnen die junge Stute an der Longe zu bewegen.
Nach und nach habe ich Sie ans Fahr- und Rückegeschirr gewöhnt. Mit Unterstützung einer anderen ruhigen Person und einem braven Pferd, können wir unterdessen brav am Langzügel ins Gelände. Den grossen Holzstamm hat Gioja brav weggezogen. Sie macht ihre Ausbildung motiviert, brav und unerschrocken mit. Schon bald können wir über einen weiteren Schritt nachdenken.

Ich bin mächtig stolz auf Gioja und danke der Besitzerin für das Vertrauen in meine Person.

Ausbildung zum Fahr- und Rückepferd

2. Mai, 2020

Handpferdereiten

Gioja ist jetzt das 4. Mal als Handpferd mit dabei.
Schritt und Trab gehen tiptop, beim Galopp brauchen wir noch etwas Vertrauen

15. Mär, 2020

Das erste Mal am Holzstamm

Gioja das erste Mal am richtigen Holzstamm

6. Mär, 2020

Das erste Mal ein kleines Holzrugeli

Gioja das erste Mal mit einem kleinen Holzrugeli

15. Feb, 2020

Das erste Mal mit dem Ortscheit

Erste Übungen mit dem Ortscheit ohne Zug

23. Dez, 2019

Das erste Mal an der Longe

Zwischen den Eck-Daten arbeiten und festigen wir am neu Erlernten.

Das erste Mal am Holzrückestamm